Logopädie

Logopädie wird vom Hausarzt, Kinderarzt, Neurologen, Kieferorthopäden, Zahnarzt oder HNO - Arzt verordnet. 

Logopädie mit Erwachsenen

 

Mit Erwachsenen arbeiten wir sehr alltagsorientiert. Wir möchten die Kommunikation innerhalb Ihres Umfeldes verbessern und gehen auf Ihre persönlichen Wünsche ein.

 

 

 

 

 

Besondere Therapieangebote:

  • LSVT - LOUD zur Behandlung bei M. Parkinson. Weitere Informationen
  • Anbahnung der "Ructusstimme" als Ersatzstimme bei Kehlkopfentfernung 
  • kinesiologisches Taping bei Jugendlichen und Erwachsenen
  • Lax Vox 
  • Stimmarbeit mit Trans* (in Anlehnung an LaKru Stimmtransition) 
  • Wir sind Mitglied im "Qualitätszirkel Dysphagie Niederrhein" des EVK Wesel. Dort findet ein regelmäßiger Austausch über Therapiemöglichkeiten, Störungsbilder und Formen der Schluckstörung u.v.m. unter Fachtherapeuten und Logopäden statt 

Allgemeine Behandlungsfelder:

  • Aphasie
  • Dysarthrie
  • Dysphagie
  • Stimmstörungen
  • Stottern
  • Poltern
  • Facialisparese
  • Sprechapraxie
  • Sprach- und Schluckstörungen bei Demenzen
  • Hörübungen nach Einsatz eines Cochlea Implantats
Logopädie mit Kindern

 

Wir führen Ihre Kinder spielerisch an zu verbessernde Sprach-, Sprech-, Stimm- oder Hörleistungen heran. Die Therapieziele können durch spezielle Methoden leichter erreicht werden. 

 

Behandlungsfelder und besondere Therapiemethoden:

  • Artikulationsstörungen 
  • Heidelberger Elterntraining
  • Sprachentwicklungsverzögerung / -störung 
  • Late Talker (nach Dr. B. Zollinger)
  • viscerales Schluckmuster / Zungenfehlfunktion 
  • Stottern (Fluency Shaping in Anlehnung an W. Tisch)
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie (TOLGSKoArtTAKTKIN und niederländisches Dyspraxiekonzept)
  • NF!T ® (Neurofunktionstherapie) zur Behandlung verschiedenster Störungsbilder (z.B. Aussprachestörungen, , viscerales Schluckmuster, Unterstützung der Kieferorthopädie) einsetzbar. Für mehr Informationen hier klicken
  • Dysgrammatismus
  • kindliche Stimmstörungen
  • Störungen der auditiven Wahrnehmung und Verarbeitung

Zusatzleistungen:

  • Stimmtraining für Berufssprecher*innen (z.B. Lehrer*innen, Erzieher*innen, Geschäftsführer*innen, Sänger*innen)
  • Entspannungsangebote